Die 5 Besten am Donnerstag: 5 Filme für die Weihnachtszeit

Ho Ho Homeingott, es ist schon der 1. Dezember?! Gut, im Supermarkt ist Weihnachten schon Ende August eingeleitet worden aber so langsam wird es dann wohl offiziell. Deshalb möchte Gorana diese Woche auch 5 liebste Filme für die die Weihnachtszeit von uns wissen. Und nicht nur, weil es die Zeit des Gebens ist beantworte ich die Frage natürlich gern. Diesmal ohne besondere Reihenfolge:

 

  1. ‚Kiss Kiss, Bang Bang‘ (2005)

Autor/Regisseur Shane Black scheint es zu lieben seine Action-Krimi-Komödien an Weihnachten spielen zu lassen (siehe auch ‚Lethal Weapon‘). Dieser Neo-Noir ist vermutlich mein liebster Film von ihm und nebenbei wahrscheinlich der einzige Film in dem Val Kilmer wirklich komisch ist. Ist Weihnachten nur ’ne Ausrede den zu schauen? Durchaus, ja.

  1. Gremlins (1984)

Randall Peltzer schenkt Sohn Billy den Mogwai Gizmo. Die Pflege des Mogwai ist mit drei einfachen Regeln verbunden aber Billy schafft es gleich zwei davon zu brechen und droht so der ganzen Stadt das Weihnachtsfest zu vermiesen. Ganz toll, Billy! Vielen Dank, Billy!! Ein wunderbarer Lehrfilm für Kinder, der verdeutlicht, dass die Pflege von Lebewesen auch immer mit gewissen Verpflichtungen einhergeht. Außerdem ein echt unterhaltsamer Film. Gremlins halt. Irgendwas musste ich ja schreiben.

  1. The Signalman (1976)

Habe ich glühweintrunken die falsche Charles Dickens Geschichte in die Liste geschrieben? Nein, die BBC hat eine langlaufende Serie, in der zu Weihnachten eine Gruselgeschichte fürs Fernsehen umgesetzt wird. 1976 war es eben ‚The Signalman‘, in der ein Signalmann in seiner Station vor einem Tunnelausgang von einer steig wiederkehrenden Erscheinung gequält wird. Mit Denholm Elliott (Marcus Brody aus den ‚Indiana Jones‘ Filmen) in einer sehr überzeugenden Hauptrolle. Ein wenig geschummelt, da mit 50 Minuten nicht wirklich ein abendfüllender Film aber ich schaue ihn fast jedes Jahr, seit ich ihn vor einigen Jahren entdeckt habe.

  1. Stirb Langsam (1988)

Ein Film um dankbar zu sein. Dankbar, dass einem die Füße nur vom Rumlaufen zum Geschenke kaufen weh tun und nicht weil man barfuß durch Glas laufen musste. Dankbar, dass die Magenschmerzen nur von erhöhtem Konsum an Schmalzgebäck herrühren und nicht von körperlichen Auseinandersetzungen mit allerlei Terroristen. Die Sichtung dieses Jahr wird etwas traurig, ist es doch die erste seit Hans Gruber Darsteller Alan Rickman gestorben ist.

  1. Die Muppets-Weihnachtsgeschichte

There goes Mr. Outrage
There goes Mr. Sneer
He has no time for friends or fun
His anger makes that clear

So, hier ist die „richtige“ Dickens Geschichte. Irgendeine Version musste ja auf die Liste. Und wenn eine der Möglichkeiten die Muppets und Michael Caine enthält wird die Auswahl auf einmal doch ganz einfach. Höhepunkt: Waldorf und Statler als Geister Scrooges ehemaliger Geschäftspartner.

Advertisements

2 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: 5 Filme für die Weihnachtszeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s