Filmlichter fünscht Frohes Fest!

Auch wenn das Jahr 2016 auch auf seinen letzten Metern noch einmal daran erinnern musste, dass es wohl eher nicht als eines der Besten in die Geschichte eingehen wird, hoffe ich doch, dass ihr alle ein paar schöne und besinnliche Feiertage haben werdet. Dabei soll es mir egal sein, ob ihr Chanukka, Yanda, Julfest, Weihnachten, Konsumio, Saturnalien, Dongzhi, Wintersonnenwende, eines von Millionen anderen Festen oder im gänzlich säkularen Rahmen feiert, mein Wunsch (oder Funsch, wenn es nach der wurchtbaren Überschrift geht) ist da allgemeingültig. Habt Spaß und bringt Freude!

In die Feiertage entlassen möchte ich Euch aber mit einem Weihnachtslied von unser aller Literaturnobelpreisträger, dass in dieser Form aber genauso gut vom „Polka-König des Mittleren Westens“ stammen könnte.

Advertisements

2 Gedanken zu “Filmlichter fünscht Frohes Fest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s