Frühling liegt in der Luft, die Trailer blühen

Okay, Edgar Wright hat einen neuen Film gemacht. Der wird selbstverständlich geschaut. Und der Trailer zeigt Wrights Stil ist bemerkenswert, wie immer. Was aber, zumindest für mich, auch bemerkenswert ist, ist wie wenig Humor im Trailer zu finden ist. Von der Mike Myers/Michael Myers Szene mal abgesehen. Sollte das eine ganz ernsthaft erzählte Geschichte werden? So ernsthaft, wie eine Geschichte um einen musikhörenden Ganoven-Chauffeur namens Baby sein kann? Hier der Trailer zu ‚Baby Driver‘:

 

Ich liebe ‚Brügge sehen… und sterben‘, sowie ‚7 Psychos‘. Von Martin McDonagh erhoffe ich mir daher nicht wenig. Und dann sehe ich Frances McDormand in der Hauptrolle! Dazu Woody Harrelson und Sam Rockwell! Und dann sehe ich den Trailer und denke: „das könnte mein Film des Jahres werden, Fuckheads“!!

‚Three Billboards Outside Ebbing, Missouri‘

 

Nein, der Trailer zu ‚Dragon Heart 4‘ sieht nicht gut aus. So gar nicht. Genau so eigentlich, wie ich mir die „Direct to Video“ Fortsetzung eines mehr als 20 Jahre alten Films vorstelle (sorry, Patrick Stewart!). Der Grund, warum ich den hier erwähne ist nur meine persönliche Verwirrung. Es gab ein Dragonheart 2 und 3? Der ganze Punkt des ersten Films ist doch, dass Sean Connerdrachen der letzte seiner Art ist, oder?! Steckte und steckt in diesem Franchise echt noch Potential? Oder nur noch etwas Knete?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s