Die 5 Besten am Donnerstag: die 5 besten Dinge an Weihnachten

Ah, Weihnachten steht vor der Tür. Naja, genau genommen steht es eigentlich nicht vor der Tür und ist noch ein ganzes Stück entfernt aber wenn es nach Weihnachten ginge, dann steht es ja seit spätestens Anfang November vor der Tür. Und glaubt bloß nicht Ihr würdet es vor der ersten Januar Woche wieder loswerden. Weihnachten ist also eigentlich ganz schön dreist und gierig. Aber die meisten von uns mögen es ja doch irgendwie. Und diese Woche möchte Gorana die 5 Dinge wisse, die wir an Weihnachten am liebsten haben.

  1. Lichterketten entwirren

Was passiert, wenn man zwei Kabel sorgfältig in einem Karton nebeneinander legt und diesen für etwa 5 Sekunden schließt und dann wieder öffnet? Richtig, sie sind gänzlich ineinander verknotet. Sind diese beiden Kabel dann noch mit Lichtern versehen und sind nicht nur für 5 Sekunden sondern gut 10 Monate in dem Karton, dann kommt zum Ende des Jahres ein wahrhaft Gordischer Knoten zum Vorschein. Und ich bin wohl die einzige Person der Welt, die dem Entwirren dieses Chaos einen gewissen, meditativen Mehrwert entnehmen kann. Kurz, ich mag es genug, um es auf diese Liste zu setzen.

  1. Geschenke online kaufen

Ach, ist das herrlich nicht in einem überfüllten, überheizten Kaufhaus inmitten übelst gelaunter Menschen an einer Kasse stehen zu müssen, während ich merke, wie meine Lebensfreude langsam aber sicher durch die Sohlen meiner Stiefel in das pflegeleichte Linoleum entweicht. Nein, ich sitze in der Bequemlichkeit meiner eigenen vier Wände, klicke an was ich möchte und es wird zu mir nach Hause geliefert. Herrlich!

  1. Weihnachtsmarkt

Okay, dann gehe ich halt doch mal raus. Und nachdem sich die Schnappatmung bei der ersten Sichtung der Preise für die Verköstigung wieder gelegt hat, ist so ein Weihnachtsmarkt ja durchaus doch was Schönes.

  1. Essen und Süßigkeiten

Ein zweischneidiges Schwert aber ich genieße es durchaus, dass während der Weihnachtszeit eigentlich immer irgendwas Leckeres für zwischendurch im Haus ist. Und zu den Festtagen gibt es dann das richtig gute und reichhaltige Essen. Eine Woche später dann die guten Vorsätze fürs nächste Jahr…

  1. ‚Stirb Langsam‘ schauen

Was kann es weihnachtlicheres geben, als einem Mann im Feinrippunterhemd dabei zuzusehen, wie er in ein Haus eindringt, barfuß durch Glasscherben läuft und allerlei Leute um die Ecke bringt? Während der Weihnachtszeit absolutes Pflichtprogramm! „Schieß dem Fenster!“ und bis zum nächsten Mal!

 

6 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: die 5 besten Dinge an Weihnachten

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.