Kurz und schmerzlos Folge 15 – und genau so viele Sekunden dauert sie auch

Ein guter Horrorfilm lebt fraglos davon, dass er eine bedrückende Atmosphäre aufbaut. Was aber, wenn für den Horror nur 15 Sekunden zur Verfügung stehen? Diese Frage stellt die „15 Second Horror Film Challenge“, ein internationaler Wettbewerb, der 2017 zum dritten Mal stattgefunden hat. Ins Leben gerufen hat ihn Filmemacher Andrew J.D. Robinson.

An dieser Stelle könnte ich eine launige Bemerkung über Filme für die Generation ADHS oder Smartphone oder Youtube oder sonstwas machen aber seien wir ehrlich: in 15 Sekunden Horror zu erwecken ist eine verflucht knifflige Aufgabe. Schauen wir mal, wie der Siegerfilm ‚Emma‘ des letzten Jahres es gemacht hat:

11 Sekunden seiner kostbaren Zeit verwendet Filmemacher Daniel Limmer in Emma, um eben Atmosphäre aufzubauen, bevor uns das Ende erwischt wie ein Stein am Kopf… okay, ich bin nicht gut mit Metaphern.

Ich mag auch Platz 5 ‚Paradox‘ sehr, ein wortloser Beitrag von Shazad Ali:

Aber auch Platz 6 ‚Good Night‘ hat es mir angetan. Ein Film der sein Thema so gut behandelt, dass er dafür gesorgt, dass das Paradox „Monster unter dem Bett/Monster im Bett“ für zukünftige Wettbewerbe nicht mehr zugelassen ist.

Aber wisst Ihr was? Schaut Euch doch einfach die gesamten Top 20 des letzten Jahres an. Die sind nämlich alle sehenswert und auf dem Youtube Kanal von Lloyd Kaufmans Trash-Schmiede Troma hochgeladen. Sie alle anzusehen dauert gerade einmal 5 Minuten und sie geben Einblicke in einige kreative Ideen zum Thema 15 Sekunden Horror. Zur Playlist führt ein Click hier.

Wenn Ihr dadurch inspiriert wurdet selbst einen 15 Sekunden Horror zu drehen und einzureichen, so könnt Ihr hier auf der offiziellen Seite des Wettbewerbs nachlesen wie das für die vierte Staffel 2018 geht und was Ihr dürft und nicht dürft.

4 Gedanken zu “Kurz und schmerzlos Folge 15 – und genau so viele Sekunden dauert sie auch

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.