Die 5 Besten am Donnerstag: Die 5 besten Filme aus den Jahren 1971-1980

Der Countdown zur legendären Hunderternummer der 5 Besten am Donnerstag geht weiter. Diese Woche natürlich mit den besten Filmen der 70er. War meine Liste für die 60er letzte Woche noch ziemlich international, wird es diese Woche sehr hollywoodlastig. Und kein Wunder, erlebte die Traumfabrik nach der Revolution der späten 60er eine kreative Explosion, deren Folgen wir bis heute spüren. So wurde doch in den 70ern der Blockbuster „erfunden“. Um dem zu der Zeit ebenfalls hervorragenden deutschen Film (und dem internationalen Film allgemein) gerecht zu werden folgen im Anschluss an die Liste umfassende „Ferner Liefen“.

  1. ‚Eraserhead‘ (1977)

Das ist kein Film, den ich häufig schaue. Wenn ich es aber tue, dann habe ich das Gefühl irgendwas in dem Film spricht direkt zu mir. Und ich bin mir nicht sicher, ob mir das gefällt. David Lynchs Debüt, an dem er jahrelang gearbeitet hat (und der arme Jack Nance jahrelang diese Frisur haben musste) ist heute mindestens so verstörend wie damals und kann mit einfachen Stichworten bei jedem, der ihn gesehen hat Bilder hervorrufen: das Abendessen mit den Eltern, das Baby, die Frau in der Heizung…

  1. ‚Die Unbestechlichen‘ (1976)

Ein Film darüber, was Journalismus im besten Falle sein kann. Und ein wahnsinnig spannender Thriller. Wenn es ein Film schafft, dass ich am Rande des Sessels hänge und beinahe auf den Fingernägeln kaue, während ein Charakter vor Nichts wegläuft, tja, dann hat er es wohl geschafft.

  1. ‚Chinatown‘ (1974)

Die 30 Jahre Nostalgie Regel galt auch schon in den 70ern. Und so spielen einige der besten Filme der Zeit in den 40ern. In Roman Polanskis Film ist allerdings von Nostalgie nur wenig zu spüren. Mit den Mitteln des Film Noir, Jack Nicholson als Detektiv Jack Gittes, setzt er sich mit den amerikanischen Realitäten der Zeit auseinander. Tatsächlich brachte der Film den Hinterzimmergeschäften des frühen 20ten Jahrhunderts um Land und Wasser rund um L.A. neue (oder eher erste) Aufmerksamkeit.

  1. ‚Der Pate‘ (1972)

Und noch ein Blick zurück. Diesmal allerdings ein wirklich etwas verklärter. Aber Coppolas Film entführt mich derart effektiv in seine Welt der Mafia, dass ich zumindest für die Laufzeit des Films willens bin zu glauben, dass es Familien gab, die aus guten Gründen keine Drogen verkaufen wollten und das das ganze Gerede von Ehre irgendeine Bedeutung hätte. Manche bevorzugen die Fortsetzung, ich mag den ersten Teil lieber, der zeigt wie Michael Corleone zu genau dem Sohn wird, den sein Vater sich immer gewünscht hat.

  1. ‚Alien‘ (1979)

Und hier ist er, der erste Horrorfilm, den ich jemals ganz gesehen habe. Und viel zu jung dabei war. Ob es geschadet hat müssen andere beurteilen, meinen Filmgeschmack entscheidend beeinflusst hat Scotts Bester (ja, besser als ‚Blade Runner‘) allemal. Ich weiß nicht wie oft ich ihn schon gesehen habe aber ich erinnere mich an die Sichtung in der mir ein Licht aufging: ein gutes Monster ist nicht nur ein Monster. Ein gutes Monster ist eine Metapher.

Ferner Liefen:

‚Star Wars‘ (1977)… der ist nicht auf der Liste? Meine Fresse! ‚Der Weiße Hai‘ (1975), ‚Rocky‘ (1976), ‚Aguirre, der Zorn Gottes‘ (1972), ‚Angst essen Seele auf‘ (1974), ‚Taxi Driver (1976), ‚Apocalypse Now‘ (1979), ‚Der Exorzist‘ (1973), ‚Texas Chainsaw Massacre‘ (1974), ‚Badlands‘ (1973), ‚McCabe & Mrs. Miller‘ (1971), ‚Halloween‘ (1978), ‚Stalker‘ (1979)…. okay, ich höre hier auf.

Werbeanzeigen

14 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: Die 5 besten Filme aus den Jahren 1971-1980

    • Ich wollte jetzt schreiben „Spoiler: am Ende tritt Nixon zurück“ aber das stimmt gar nicht, der hört vorher auf. Was für ein merkwürdiger Film. Und sowas hab ich auf meiner Liste? 😉

      Liken

  1. „Angst essen Seele auf“ ist auch ziemlich großartig. Aber ein deutscher Vertreter in den 1970er musste dann bei mir ausreichen. Aber wir haben zumindest gemeinsam „Star Wars“ und „Jaws“ nicht in den Top5 platziert zu haben. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Bei mir hat es Alien nur auf die erweiterte Liste geschafft. Das alleine zeigt schon die riesige Auswahl in diesem Jahrzehnt 😀
    Und Chinatown steht auf meinem Pile of Shame ganz weit oben. Danke für die Erinnerung 😀

    Gefällt 1 Person

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.