Kurz und schmerzlos Halloween Finale: ‚Welcome to Bushwick‘ (2018)

Ich hoffe Ihr hattet Spaß an meiner kleinen Kurzfilmreihe durch den Oktober. Mein Ziel war es ein möglichst großes Spektrum an Horrorshorts zu präsentieren. Ich glaube das ist mir auch weitgehend gelungen. Mich würde allerdings noch interessieren, welcher Film Euch am besten gefallen hat.

Doch kommen wir zu heutigen Kandidaten. Der ist, wenn Ihr ihn direkt an Halloween schaut, gerade einmal seit 2 Tagen im Netz. Eine solche brandheiße Präsentation wird natürlich nur möglich, wenn man so verplant ist wie ich und der finale Film nicht schon seit einem Monat feststand… Wie dem auch sei, Regisseur Henry Jennings gelingt es hier typische soziale Ängste, etwa die bei einem ersten Date, zu einem echten Horrorerlebnis zu verdichten. Viel Spaß und Happy Halloween, oder schönen Reformationstag, wenn Euch das lieber ist.

Ein Gedanke zu “Kurz und schmerzlos Halloween Finale: ‚Welcome to Bushwick‘ (2018)

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.