Die 5 Besten am Donnerstag: Die 5 besten Horrorfilm Regisseure

Wenn Ihr das lest ist Halloween zwar seit mindestens einer Minute Vergangenheit, doch kehren wir dennoch noch ein letztes Mal zur schmierig-schlammigen Quelle des Horrors zurück. Denn Gorana fragt uns heute nach unseren 5 liebsten Horrorfilm Regisseuren. Ich habe mich dabei auf Regisseure konzentriert, bei denen zumindest ich in einem guten Teil der Werke Horrorelemente sehe. Stanley Kubrick oder Ridley Scott wären damit z.B. raus.

  1. Tobe Hooper

‚Texas Chainsaw Massacre‘. Muss ich mehr sagen? Ja? Okay. Der Film hat die Horrorlandschaft ordentlich umgepflügt und eine frühe Grundlage für die spätere Slasher-Welle geschaffen. Was Hooper allerdings wirklich auszeichnet ist, dass er nie versucht hat diesem Erfolg nachzueifern. Es wirkt fast als hätte er absichtlich alle seine späteren Filme deutlich lauter und alberner gemacht als seinen größten Erfolg. Aber solange dabei ein ‚Funhouse‘ oder ‚Lifeforce‘ herauskommt, was stört es mich?

  1. Guillermo Del Toro

Wenige von Del Toros Filmen sind wirkliche Horrorfilme, doch spielt er immer mit den Elementen des Genres. Und weil ich ‚Pans Labyrinth‘ als einen der besten Filme des jungen 21ten Jahrhunderts betrachte, muss er auf dieser Liste natürlich auftauchen.

  1. David Lynch

Was für Del Toro gilt, gilt für Lynch noch mehr. Kaum einer seiner Filme ist wirklich ein Horrorfilm und doch enthalten sie einige der für mich unheimlichsten Momente der Filmgeschichte. Der Müllcontainer hinter dem Winkies in ‚Mulholland Drive‘, die Partyszene in ‚Lost Highway‘ oder im Falle von ‚Eraserhead‘ auch gleich doch mal der ganze Film.

  1. David Cronenberg

Cronenberg verdient sich seinen Platz nicht nur durch seine frühen Bodyhorror Filme, sei es ‚Videodrome‘ oder die ‚Fliege‘. Auch seine späteren Filme enthalten fast immer Elemente, die dem Horror zugerechnet werden können.

  1. John Carpenter

Carpenter hat eine merkwürdige Karriere hinter sich. Zwischen 1976 und 1994 wahnsinnig produktive Jahre, in denen er sich kaum einen filmischen Fehltritt erlaubt (aber dennoch einige Flops einfährt). Danach? Naja, reden wir nicht über danach. ‚Vampires‘ war okay. Aber mal ehrlich, nicht viele Regisseure können auf 18 Jahre zurückblicken, die beinahe nur aus Klassikern bestehen.

Advertisements

7 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: Die 5 besten Horrorfilm Regisseure

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.