Kurz und schmerzlos 21: ‚The Katy Universe‘ (2018)

Eigentlich hatte ich für heute etwas anderes geplant. Aber dann ist mir Patrick Muhlbergers Kurzfilm ‚The Katy Universe‘ über den Weg gelaufen und mir war klar, dass ich den so schnell wie möglich posten muss.

Katy (Mary Holland) ruft nach der Hochzeitsfeier einer Bekannten bei ihrer lange vergangenen High School Beziehung an. Irgendwo zwischen zu viel Alkohol und Koks und einer existenzialistischen Panikattacke entspinnt sie einen Monolog über den Abend und ihr Leben. Oh, und die Tatsache, dass sie während einer Bollywood-Tanznummer womöglich Superkräfte entwickelt haben könnte.

Holland legt zu gleichen Teilen Glaubwürdigkeit, Energie und Humor in ihre Darstellung und wird unterstützt von einer wahnsinnig kinetischen Kameraarbeit, die die vermutlich notwendige Choreografie zwischen Crew und Darstellern nur erahnen lässt. Muhlberger liefert hier einen unglaublich unterhaltsamen Film ab, der seine 10 Minuten wie im Flug vergehen lässt.

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.