Kurz und schmerzlos 23: ‚Staycation‘ (2018)

Lehrerin Jill und Grafikdesigner Peter haben geheiratet. Und nun geht es in die Flitterwochen. Im Zelt. Im Wohnzimmer. Regisseur Tim Wilkime beweist das man alles, wirklich alles, was man im Urlaub erleben kann, auch während einer ‚Staycation‘ „genießen“ darf. Eine bodenständige, liebenswerte Erzählung, die die Darsteller Britt Lower und Avery Monsen um zwei glaubwürdige Charaktere ergänzen.

Vielleicht ein dringend benötigte, frische Impuls im reichlich formelhaften Genre der romantischen Komödie.

PS: Vimeo behauptet der Film sei „nicht jugendfrei“. Ich wäre schwer interessiert zu hören, was dafür verantwortlich sein könnte.

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.