Newslichter Eilmeldung: Spider-Man ist raus aus dem Marvel Cinematic Universe!

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18526974.html

Es war schon länger bekannt, dass der Vertrag über die Nutzung von „live action“ Spider-Man zwischen Sony und den Marvel Studios dieses Jahr auslaufen würde. Allerdings ging man davon aus, dass er, aufgrund des finanziellen Erfolges der Marvel-Spider-Man Filme direkt erneuert würde. Danach sieht es jetzt aber nicht mehr aus. Sony und Disney haben offensichtlich deutlich andere Ansichten, was eine Zukunft des sympathischen Netzschwingers angeht. Die Gespräche um eine Fortsetzung des Vertrages sind also zum Erliegen gekommen. Damit wäre Spider-Man zukünftig nicht mehr im MCU zu sehen.

Man darf und muss wohl vermuten, dass Geld bei diesen Verhandlungen eine recht wesentliche Rolle gespielt hat. Disney/Marvel hatte zwar volle kreative Kontrolle über live action Spidey, doch landeten nur 5% der Einnahmen im Haus der Maus. Nun wollte Disney (zumindest laut dem Magazin Deadline) wohl eine 50/50 Aufspaltung der Einnahmen und auch Tom Hardys Venom ins MCU holen. Beides war wohl für Sony nicht akzeptabel. Und so endet der Vertrag.

Was ändert sich für zukünftige Spider-Man Filme? Tom Holland in der Hauptrolle und Jon Watts auf dem Regiestuhl bleiben erhalten. Weg fallen die Verbindungen zu den Avengers und dem Rest des Marvel Univsersums.

Ich mache mich jetzt womöglich unbeliebt, aber mich freut diese Entwicklung aus vielerlei Hinsicht. Ich möchte Spider-Man als eigenständigen Helden in seiner eigenständigen Welt sehen. Und sicherlich kann man sich über die schwankende Qualität der Sony Spider-Männer streiten, doch immer dann, wenn Sony den Kreativen freie Hand gelassen hat (die ersten beiden Raimi Filme und natürlich der brillante ‚Spider-Man: A New Universe‘) kam Hervorragendes dabei heraus. Mischte sich das Studio hingegen ein, etwa beim wahnsinnig gezwungenen Aufbau eines eigenen Cinematic Universe bei den ‚Amazing Spider-Man‘ Filmen, ging es schief. Ich hoffe man hat bei Sony gelernt Watts einfach machen zu lassen. Abgesehen davon, dass man mit ‚Venom‘ und dem kommendem ‚Morbius‘ Film ja eh schon auf dem Weg zu einem eigenen Cinematic Universe ist. Und ich habe zwar nur ‚Homecoming‘ gesehen, der war aber, in meinen Augen, nicht wegen der Metaverbindungen zum Rest des MCU gut, sondern trotz dieser Verbindungen.

Aber ganz ehrlich, abseits der Qualität der Filme ist mir alles recht, was den „Disney kauft die gesamte Popkultur“-Zug wenigstens kurz zum Stehen bringt. Nein, Sony ist keine sympathische, kleine Firma, die es dem großen, bösen Konzern mal zeigt, sie sind selbst ein solcher. Aber Sony ist wenigstens nicht auf bestem Wege zu einem Monopol. Daher ist mir alles recht, was Disneys Würgegriff um das Blockbusterbusiness ein wenig lockert. Ob Peter Parker danach noch mit einem sprechenden Waschbären herumalbern kann, ist für mich da erst einmal zweitrangig. Denn Peter Parker ist nicht echt, die Leute deren Arbeit auf eine halbwegs gesunde Filmindustrie, die nicht vollständig auf Milliardenblockbuster ausgelegt ist schon. Und wir Zuschauer, die doch hoffentlich ein wenig Abwechslung wollen, auch.

2 Gedanken zu “Newslichter Eilmeldung: Spider-Man ist raus aus dem Marvel Cinematic Universe!

  1. Hm, das muss ich erst mal auf mich wirken lassen. Ich fand, grad die Holland Spider-Man Solo-Filme mochte ich nicht so sehr. Das war mir zu sehr auf ein Teenie-Publikum ausgerichtet. Dem bin ich natürlich schon ein paar Jahre entwachsen. Bei den Avengers passte Spidey allerdings ganz gut rein.
    Wir werden sehen, ob „der freundliche Netzschwinger aus der Nachbarschaft“ und ich in der Zukunft Freunde werden.

    Gefällt 1 Person

    • Naja, Holland wird auch nicht jünger und die Comics bieten genug nach-Highschool Material für Spidey. Von daher wird sich das vermutlich bald verschieben. Andererseits war Maquire fast 30 als er Teenie-Peter spielte… von daher gilt mal wieder: was weiß ich schon! 😉

      Like

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..