Die 5 Besten am Donnerstag: die 5 besten Serien, die mich durch den Lockdown bringen

Willkommen bei den 5 Besten am Donnerstag. Heute fragt uns Gina nach 5 Serien, die uns dabei helfen durch den Lockdown, oder gleich das ganze Kackjahr 2020 zu kommen. Bei mir sind das natürlich vor allem eher Filme, aber auf 5 Serien komme ich schon.

5. ‚Carnivale‘

Habe ich schon viel zu lange nicht gesehen. Macht sich mit ihrem apokalyptischen Anstrich und ihrer Untersuchung amerikanischer (Selbst-)Mythologisierung derzeit gleich in mehrfacher Hinsicht aktuelle thematisch gut.

4. ‚Simpsons‘ (Staffel 3-8)

„When you’re alone and life is making you lonely
You can always watch – Simpsons.“

Um Petula Clark mal brutal zu verballhornen. Wie hier schon sehr oft geschrieben, 5 der allerbesten Jahre was Fernsehkomik angeht und ein absolut garantierter Stimmungsuafheller.

3. ‚The Wire‘

Habe ich auch schon viel zu lange nicht gesehen und wäre sicherlich großartiges „Binge“-Material. Aber auch ganz schon anspruchsvolles. Mal sehen, was draus wird.

2. ‚Community‘

Hier gilt dasselbe wie bei den Simpsons, nur eben aktueller. Mit das Beste was Fernsehkomik so hervorgebracht hat und eine absolute Endorphin-Injektion.

1. ‚The Expanse‘

Nachdem ich sie mehrere Jahre als „muss ich demnächst schauen“ auf dem Plan hatte, habe ich nun endlich mit dieser SciFi Serie angefangen. Habe jetzt die erste Staffel hinter mit und sie gefällt mir bis dato recht gut. Die Story ist interessant, bei den Charakteren noch Luft nach oben. Was mir aber vor allem imponiert ist der erstaunlich weite Storyrahmen, den die Serie aufspannt. Erinnert mich in ihrem Anspruch an sich selbst und ihren Ambitionen wohlwollend an ‚Babylon 5‘.

14 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: die 5 besten Serien, die mich durch den Lockdown bringen

  1. Alles schön gewählt! Liebe die Serien auch und besonders freut es mich, „Carnivàle“ mal wieder zu lesen. Einzig „The Expanse“ kenne ich noch nicht, will da aber lieber warten, bis die Serie abgeschlossen ist.

    Gefällt 1 Person

  2. Außer den Simpsons kenne ich keine einzige, und die gelbe Familie zählt nicht zu meinem Feierabendritual. Habe ich aber früher immer geschaut. Aus persönlichen Gründen, die mit der Serie an sich nichts zu tun haben, habe ich abgebrochen.

    Liken

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.