Die 5 Besten am Donnerstag: die 5 besten männlichen Teenager in Serien

Willkommen bei den 5 Besten am Donnerstag! Heute fragt uns Gina nach den 5 besten männlichen Teenagern in Serien. Serien fällt mir natürlich wieder schwer. Daher habe ich mir diesmal nicht die Auflage gestellt, dass auch die Darsteller Teenager sein müssen. Denn sonst wäre ich vermutlich nicht auf fünf gekommen. Die Liste versteht sich nicht wertend.

5. Michael Cera in ‚Arrested Development‘

Weil wir vermutlich einem Live Action Charlie Brown nie näher kommen werden. Einem Live Action Charlie Brown, der auf seine Cousine steht.

4. Burt Ward in ‚Batman 66‘

„Holy mackerel, Batman! I made fourth place on some list on a blog! Wait a minute… fourth, that’s just like froth! Froth on a beer! Beer ist cold! Cold… Penguin! It’s a trap by our watery nemesis!“ *sock* *biff* *pow* (hier irrt Robin, ich bin selbstverständlich Mr. Freeze)

3. Michael B. Jordan in ‚The Wire‘

Bei dieser Serie konnte ich aus zahlreichen Teenagern wählen. Ich habe mich für Jordans letztlich recht kleine Rolle in der ersten Staffel entschieden. Nicht nur weil Jordan hinterher die vermutlich erfolgreichste Karriere hatte, sondern auch weil die Rolle in der Rückschau so wichtig war. Seine Information und sein (reichlich fürchterlicher) Tod führten direkt zum Tod von Omar Littles Liebhaber. In späterer Konsequenz aber auch zu denen von D’angelo Barksdale und Stringer Bell. Mal ganz davon ab, dass Jordan auch in jungen Jahren ein fähiger Darsteller war.

2. Dana Ashbrook in ‚Twin Peaks‘

Ich gebe zu, als ich die Serie das erste Mal gesehen habe fand ich Ashbrook und seinen Charakter Bobby ganz furchtbar. Inzwischen ist er für mich deutlich gewachsen. Das liegt vor allem auch an ‚Fire Walk With Me‘, wo er deutlich mehr Tiefe bekommt. Und in der dritten Staffel war er auch toll. Wenn auch definitiv kein Teenager mehr…

1. Percy Daggs III in ‚Veronica Mars‘

Weil er der Peter Shaw zu Veronicas Justus Jonas ist. Tina Majorinos Mac ist übrigens der Bob Andrews in diesem Bild, weil Ihr Euch das jetzt sicherlich gefragt habt!

Werbung

3 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: die 5 besten männlichen Teenager in Serien

    • Ich geb zu Jordan hatte ich auch nur auf dem Schirm, weil ich zufällig letztens in seine Filmografie geschaut hatte. ich konnt mich schon an den Charakter erinnern, hätte beide aber nie zusammengebracht.

      Gefällt 1 Person

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..