Der Horror-Oktober ist da! HUUUUUuuuuhUUUUUuuuhh

It’s the most wonderful time of the year! Die Blätter werden gelb (okay, das waren dieses Jahr viele schon im Sommer, aber hier soll’s um fiktionalen Horror gehen!), die Luft wird kühler (und Heizen wird dieses Jahr… nein, hier geht’s um fiktionalen Horror, verdammt noch eins!!), das Wetter regnerischer (oh, kein realer Horror, verbunden mit Niesel? Na, immerhin etwas). Der Oktober und damit die beste Zeit für Horrorfilme ist da!

Dieses Jahr bespreche ich ein paar ungewöhnlichere Filme, die ich zum Teil schon länger auf der Liste hatte. Es wird um Tod und Krieg und Scheidung und Tanzen gehen! Schwerer Stoff. Aber pünktlich zu Halloween folgt dann eine Besprechung von einem besonders schleimigen Monster-Horrorklassiker.

Ich schlage also vor, Ihr brecht Eure Pläne ab, den nächsten Monat in einer einsamen Hütte im Wald zu verbringen und dort gemütlich „Drei Fragezeichen“ und zwischendurch die Tonbänder des seltsamen Wissenschaftlers, der dort zuvor gelebt hat, zu hören. Lest stattdessen lieber die Filmlichtung, hier ist auch die Gefahr deutlich geringer sich plötzlich irgendwelchen arkanen Sprüchen ausgesetzt zu sehen.

Ade due damballa. Valinchella santeria. Oya shungo yenya macumba. Give me the power, I beg of you. Leveau mercier du bois chio. Secoise entienne mais pois de morte. Morteisme lieu de vocuier de mieu vochette. Endelieu pour de boisette damballa!!!

Huch, wo kam denn dieses seltsame, direkt über mir lokalisierte Gewitter her? Hm, wichtigere Frage, warum kann ich nicht mehr über den Schreibtischrand schauen? Und warum bin ich plötzlich aus Plastik? Aus LEGO-Steinen, um es genau zu nehmen. Och nö, der olle Herr Legosi hat schon wieder mit seiner doofen Chuckie-Magie unsere Körper getauscht. Ich hasse es, wenn das passiert.

Naja, darum muss ich mich allein kümmern. Nach ein oder zwei Gläschen Blut sieht alles bestimmt auch schon ganz anders aus. Ich jedenfalls freue mich auf den Horror-Oktober, das war alles, was ich kommunizieren wollte.

Werbung

3 Gedanken zu “Der Horror-Oktober ist da! HUUUUUuuuuhUUUUUuuuhh

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..