Über

Hallo Zusammen! Ich bin Andreas und das ist mein Blog, auf dem ich über Filme schreibe. Eine Beschäftigung der im Internet glaube ich nicht viele Leute nachgehen. Vielleicht zwei. Ist also quasi revolutionär! Wer noch mehr über mich wissen möchte der Klicke auf diesen Link, unter dem ihr 5 wahnwitzig spannende Fakten über mich herausfindet. Von zukünftiger Erpressung bitte ich abzusehen!

In „Gestern Gesehen“ bespreche ich Filme, die ich zum ersten Mal gesehen habe. Dies ist im Unterschied zu „normalen“ Rezensionen zu sehen, bei denen ich die Filme vermutlich besser kenne. Daneben gibt es noch Rezensionen, die mit „Eigentlich ist alles gesagt“ überschrieben sind und meine Gedanken zu Blockbustern zusammenfassen zu denen eigentlich – wer hätte es gedacht – schon alles gesagt ist. Unter „Ist der wirklich sooo schlecht?“ fallen ausführliche Besprechungen von Filmen, die allgemein als ziemlich furchtbar gelten, dass aber vielleicht gar nicht sind. Häufig aber eben doch, weswegen die Kategorie etwas unterversorgt ist.

„Das ist auf Youtube“ ist eigentlich selbsterklärend. Ich stelle Euch einen Künstler oder einen Youtube-Kanal vor, der mir in irgendeiner Weise interessant scheint.

„Kurz und schmerzlos“ zeigt Kurzfilme, die im Internet zu finden sind (aber nicht unbedingt auf Youtube, ja, die Übergänge sind recht fließend).

Im „Trailer-Park“ schauen wir Trailer. hoffentlich nicht solche, die ihr ohnhin bei Euren letzten drei Kinobesuchen gesehen habt. Außer, wenn es Star Wars ist.

„Double Feature“ enthielt Vorschläge von mir, zwei thematisch ähnliche Filme zu einem Filmabend zusammenzufügen. Hat niemanden wirklich interessiert, inklusive mir. Wenn jemand aber ein herzhaftes Plädoyer für diese Kategorie halten möchte, bitte gerne!

In „Lasst uns über Filme klönen“ schreibe ich einen recht umfangreichen Artikel zu einem Thema und dann klönen (sprich reden) wir drüber. Thematisch ist alles offen, was irgendwie mit Film zu tun hat und Vorschläge werden gerne genommen.

Ich hoffe ihr findet hier etwas, was euch begeistert! Und über Kommentare von Euch würde ich mich ganz besonders freuen! Kritik ist hochwillkommen, Respekt für Eure Mitmenschen wird allerdings erwartet. Und jetzt viel Spaß!

Ein Gedanke zu “Über

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s