Die 5 Besten am Donnerstag: die fünf besten Bauwerke

Willkommen zurück bei den 5 Besten am Donnerstag. Nach zwei Wochen Pause habt Ihr sicherlich, genau wie ich, schon Entzugserscheinungen! Doch meldet sich Gina diese Woche gleich mit einem Paukenschlag zurück und fragt uns nach den 5 besten Bauwerken. Da musste ich schon eine Weile grübeln und sage lieber gleich dazu, dass das mal wieder nur eine Momentaufnahme ist. Vermutlich werde ich schon auf Euren Listen Gebäude entdecken, die ich vergessen habe.

  1. Teatre-Museu Dalí, Figueres

Ein Dalí Museum muss natürlich, wie seine Kunst, möglichst surreal sein und wie, vor allem sein spätes Auftreten, auch reichlich bizarr sein. Das Teatre-Museu Dalí leistet beides. Mit schreiend roten Außenmauern, auf denen riesige Eierskulpturen zu balancieren scheinen bis zur Inneneinrichtung, etwa einem Zimmer, dessen Einrichtung aus einem bestimmten Winkel Mae Wests Gesicht sichtbar werden lässt.

  1. Chand Baori, Abhaneri

Letztlich ist der Chand Baori nur ein riesiger Brunnen. Da er in einer sehr ariden Region Indiens steht, allerdings ein sehr tiefer. Was ihn wirklich eindrucksvoll macht, sind die zahllosen Treppen, die in perfekter Symmetrie zum Wasser hinunterführen und für ein Bauwerk aus dem 8. Jhdt. Bemerkenswert sind. Tarsem Singhs Film ‚The Fall‘ setzt den Chand Baori übrigens eindrucksvoll in Szene.

  1. Karlsbrücke, Prag

So ganz genau kann ich gar nicht sagen, was diese Prachtbrücke über die Moldau, zwischen der Prager Altstadt und der Mala Strana so beeindruckend macht. Ist es die schiere Breite, sind es die Türme an beiden Seiten, oder die zahlreichen Statuen (wenn auch heute allesamt Repliken)? Vermutlich ist es alles zusammen.

  1. Petersdom, Vatikanstadt

Das Zentrum des katholischen Glaubens beeindruckt in jeder Hinsicht. Sei es die gigantische Hauptkuppel, seien es die gigantischen Eingangsportale, oder die Deckenfresken und zahllosen Kunstwerke im Inneren. Oder schlicht die schiere Gigantomanie des Gebäudes.

  1. Hagia Sophia, Istanbul

Und noch ein Sakralbauwerk. Diesmal das ehemalige Zentrum der orthodoxen Kirche. Dann über Jahrhunderte eine der wichtigsten Moscheen und seit 1935 ein Museum seiner eigenen Geschichte. Eine noch eindrucksvollere Kuppel als der Petersdom bringt die Hagia Sophia mit. Und der Innenraum wird gerade durch seine Vermischung von christlichen und muslimischen Symbolen so interessant.

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: die fünf besten Bauwerke

  1. Pingback: Die 5 besten Bauwerke | Sneakfilm - Kino mal anders

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.