Die 5 Besten am Donnerstag: 5 Filme, wenn man sich einsam fühlt

Willkommen bei den 5 Besten am Donnerstag! Heute fragt uns Gina nach den 5 besten Filmen, wenn man sich einsam fühlt. Puh, nur fünf?! Da gibt es so viele Möglichkeiten! Filme, die von der Einsamkeit ablenken, Filme die helfen mit der Einsamkeit umzugehen und Filme, die schlicht sehr gut das Gefühl der Einsamkeit vermitteln. Aber egal, ich komme schon auf fünf. Die Reihenfolge ist übrigens nicht wertend, sondern nur die, in der mir die Filme einfielen.

5. ‚Paddington (2)‘

Ich mag diese beiden Filme wahnsinnig gern. Ein liebevoller Willkommensgruß für jeden, der sich vielleicht ein wenig verloren fühlt und ein Versprechen, dass es Dir 90 Minuten später besser geht! Außerdem Hugh Grants beste schauspielerische Leistung (und das mein ich ernst!) in Teil 2.

4. ‚Titane‘

Julia Ducournaus ebenso extremer wie brillanter Filmgeht nicht zuletzt deshalb so unter die Haut, weil seine merkwürdige Mechanophilie, sein Body-Horror nur eine filmische Metapher auf eine genau beobachtete und erstaunlich empathisch abgebildete Einsamkeit sind.

3. ‚Mein Nachbar Totoro‘

Oder ein jeder anderer Hayao Miyazaki Film. Einsamkeit ist selten das zentrale Thema, doch fangen Miyazakis Filme derart authentisch menschliches Wesen ein und beschreiben es in der abstrahierten Form der Animation mit großem Willen zur Schönheit, dass das Ansehen eines Miyazaki Films Einsamkeit fast unmöglich macht.

2. ‚In The Mood For Love‘

Won Kar-Wai zeigt Einsamkeit wie kaum ein anderer. Und das ausgerechnet in der menschenvollen Enge des Hongkongs der 60er Jahre. Li-zhen und Mo-wans Partner haben eine Affäre miteinander. Als die beiden davon erfahren kommen auch sie einander auf seltsame, zurückhaltende Art näher.

1. ‚The Lobster‘

Was ist schlimmer als Einsamkeit? Genau, erzwungene Zweisamkeit. In Yorgos Lanthimos unbehaglich schwarzhumoriger Vision ist Einsamkeit nämlich verboten. Und wird mit Verwandlung in ein Tier bestraft. Bis der Protagonist auf die Rebellen, die Loner trifft. Bei denen gilt: „We only dance by ourselves. That’s why we only play electronic music!“

12 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: 5 Filme, wenn man sich einsam fühlt

  1. Sehr schöne Liste. „The Lobster“ habe ich noch gar nicht gesehen. Vielleicht sollte ich das mal. Bin nur so traumatisiert von Filmen wie „Human Centipe“, „Tusk“ und „Die Haut in der ich wohne“. Aber das klingt nicht nach so einem Film.

    „Paddington 2“ finde ich auch herrlich schön 🙂

    Gefällt 1 Person

    • The Lobster ist in keiner Weise Body Horror. Die Verwandlung in ein Tier ist bloß die absurde Strafe dafür, keine Partner*in zu finden. Man erfährt nur, dass der Border Collie des Protagonisten einmal sein Bruder war. Und fängt natürlich an, bei jedem Tier zu überlegen. Aber die eigentliche Verwandlung spielt im gesamten Film gar keine Rolle…. was nicht heißen soll, dass der Film (und Lanthimos im allgemeinen) nicht auf andere Art merkwürdig ist. 😉

      Gefällt mir

  2. Pingback: Die BESTEN 5 am DONNERSTAG #250: Die 5 BESTEN Filme, die du schaust, wenn du dich einsam fühlst | Sneakfilm - Kino mal anders

  3. Pingback: Die 5 Besten am Donnerstag: 5 Serien, wenn man sich einsam fühlt | filmlichtung

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.