Die 5 Besten am Donnerstag: die 5 schlechtesten Filmremakes

Willkommen bei den 5 Besten am Donnerstag! Heute fragt uns Gina nach den 5 schlechtesten Filmremakes. Das Remake hat ja den nicht ganz unverdienten Ruf das Furunkel am ausladenden Hinterteil der Filmindustrie zu sein. Der Friedhof für kreative Ambition. Das traurige, letzte Melken eines ehemals großen Namens. Vor einigen Wochen haben wir hier gezeigt, dass es durchaus Filme gibt, die dem entgegenlaufen, heute solle s um Beispiele gehen, die diese Aussage dick und rot unterstreichen. Problem für diese Liste ist, dass ich die Remakes dafür gesehen haben muss. Und da ich mir die meisten spare, können sie auch hier nicht auftauchen. Es war dennoch trivial, eine Liste aus 5 Kandidaten zusammenzustellen. Aber es taucht keines der Disney Remakes hier auf. Denn ich habe nur ‚ Elliot, der Drache‘ gesehen. Und den 1. fand ich den nicht schlecht und 2. Kenne das Original nicht einmal.

5. ‚Psycho‘ (1998)

Ah, das vermutlich berühmt-berüchtigste Remake aller Zeiten. Gus Van Sant dreht Hitchcocks Variante Aufnahme für Aufnahme nach, mit ein paar Updates für die 90er. Julianne Moore etwa bekommt einen Walkman! Der Film ist schlecht. Und dennoch fasziniert er mich weit mehr als er sollte. Er ist in seiner Machart, quasi als Experimentalfilm, der aber als große Abendunterhaltung vermarktet wurde in der Geschichte des Films reichlich einzigartig und war mir so nicht nur einen, sondern zwei Artikel wert. Aber er ist wirklich, wirklich schlecht, versteht mich nicht falsch. Solltet Ihr jedoch den Fehler machen, mich IRL drauf anzusprechen, labere ich Euch eine gute halbe Stunde voll…

4. ‚Nightmare On Elmstreet‘ (2010)

Eklig, doof, zynisch, düster und bar jeglicher Kreativität von Wes Cravens Original steht der stellvertretend für die zumeist völlig vermasselten 10er Remakes von 80er Horrorserien.

3. ‚The Wicker Man‘ (2006)

„What’s in the baaag? A shark OR Something?“ Es ist vermutlich unmöglich, einen Film mit Nicolas Cage vollkommen langweilig zu machen. Allzu eigenwillig ist sein darstellerischer Ansatz. Aber Neil LaButes unangenehm misogynem Remake des britischen Klassikers gelingt es beinahe. Wo im Original noch seltsame Folksongs über Mais und Sex gesungen werden, rennt hier Cage im Bärenkostüm durch die Gegend und boxt Frauen. Es lohnt sich ein Youtube Video der bizarrsten Cage-Szenen zu schauen, aber der Film? Nee, echt nicht.

2. ‚Total Recall‘ (2012)

„Get youa Äss tu Mahs!“ So trägt sich Arnie im wunderbaren Original selbst auf. Im Remake gibt es statt gut aufgelegtem Schwarzenegger zu Tode gelangweilten Colin Farrell und statt Mars irgendeinen Fahrstuhl nach Australien. Ein pures Nichts von einem Film, dass vermutlich jeder nach ca. 30 Minuten vollständiger vergessen hat, als Quaid seine geheime Identität.

1. ‚The Fog‘ (2005)

Den nehme ich persönlich übel. Das Origonal gehört zar nicht zu John Carpenters ganz großen Würfen, aber er ist einer meiner Komfort Filme. Ein Film, den ich einlegen kann, damit ich mich besser fühle. Das Remake selbst ist belanglosester Schund, den ich vermutlich schon vergessen hatte, bevor der Abspann lief. Ich kann mich nur an Selma Blair erinnern. Und, Mann, die hat besseres verdient als diesen Scheiß. Warum also nehme ich diesen Driss übel? Weil ich über Jahre immer dazusagen musste „den von 1980“, wenn ich verkündete, dass ich ‚The Fog‘ mag. Inzwischen ist das immerhin nicht mehr nötig, denn wer erinnert sich ernsthaft noch an die Existenz dieses traurigen Machwerks?

13 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: die 5 schlechtesten Filmremakes

    • Weiß nicht, ob ich es jetzt „überragend“ nennen würde, aber es ist typischer 80er Verhoeven Hollywoodstoff. Also überladen und satirisch. Und Arnie ist fraglos am Rande seiner darstellerischen Fähigkeiten, wenn er länger mal nicht ballern darf.

      Aber er ist voll mit kreativen Szenen und Ideen. Die dem Remake halt (mMn) völlig abgehen.

      Gefällt mir

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..