Die 5 Besten am Donnerstag: Die 5 besten Filme aus den Jahren 2000 – 2004

Neue Woche, neuer Donnerstag, neues Jahrtausend. Und nach wie vor tolle Filme. Die besten Filme der ersten Hälfte der 00er Jahre möchte Gorana heute von uns wissen. Und wenn ich ganz ehrlich bin, fiel mir die Liste heute einfacher als in den letzten Wochen. Ob das daran liegt, dass es in diesen Jahren weniger gute Filme gab, oder ob sie mir einfach nicht einfallen, weiß ich nicht. Eine ganze Reihe ferner liefens gibt es aber natürlich dennoch.

 

  1. ‚Oldboy‘ (2003)

In der ersten Hälfte der 00er Jahre explodierte das südkoreanische Kino quasi auf die internationale Bühne. Und daran ist dieser Film, der zweite in der Rache-Trilogie von Park Chan-wook, nicht ganz unbeteiligt. Überlebensgroßes Drama, opernhafte Gewalt, tiefschwarzer Humor, ein Hammer, ein Gang und Choi Min-sik.

  1. ‚Before Sunset‘ (2004)

Wieso braucht ‚Before Sunrise‘ überhaupt eine Fortsetzung? Das „werden sie/werden sie nicht“ Ende macht doch einen großen Teil des Reizes aus, da kann doch eine Fortsetzung nur gegen die Ideen jedes einzelnen Zuschauers verlieren. Und dann liefert Richard Linklater diese Fortsetzung ab und trifft nicht nur den perfekten Ton, sondern nimmt den Rhythmus fast ein Jahrzehnt später problemlos wieder auf und erzählt seine Liebesgeschichte mit der sanften Brise einer nachmittäglichen Bootsfahrt auf der Seine weiter, als hätte sie nie aufgehört.

  1. ‚Punch-Drunk Love‘ (2002)

Mein liebster Film von P.T. Anderson ist gleichzeitig auch sein kürzester. Ob das nun etwas darüber aussagt, dass sich ungeduldig bin, oder all seine anderen etwas zu lang, wer weiß. Es ist gleichzeitig auch mein liebster Film mit Adam Sandler, dessen liebenswerte Naivität, bei gleichzeitigen Jähzornsausbrüchen Anderson hier perfekt zu nutzen weiß, um gleichzeitig einen typischen Sandler Film und gleichzeitig einen völlig untypischen abzuliefern. Zu erwähnen ist auch Jon Brions Score, dem es geling Sozialphobie in nervenaufreibende Klänge zu fassen. Das macht Sandlers Werk der letzten Jahrzehnte ehrlich gesagt nur noch unverständlicher: er kann es doch offensichtlich besser.

  1. ‚Mulholland Drive‘ (2001)

Und mal wieder Lynch. Mulholland Drive entstand auf den Ruinen eines abgelehnten Fernsehpiloten. Lynch machte für seinen Kinofilm einen Kommentar auf Hollywood an sich daraus. Einerseits schwarze Komödie, andererseits realitätsverändernde Tragödie mit einem gewissen Schuss Horror, sowie Bergmann und Wilder Zitaten. Am Ende ist es aber ganz Lynchs eigener Film, dem es einmal mehr gelingt das Surreale im Banalen zu finden.

  1. ‚Eternal Sunshine of the Spotless Mind‘ (2004)

Für mich wirkt dieser Film in gewissem Sinne wie eine Zeitkapsel der früher 2000er. Was ironisch ist, geht es in Michel Gondrys romantischem SciFi Film doch um Erinnerungen. Oder eher um die technische Möglichkeit der Auslöschung von unangenehmen Erinnerungen und was das für uns als Menschen bedeuten würde, sind es doch auch, oder vielleicht gerade, die unschönen Momente, die uns prägen. Aber vielleicht wirkt er genau deshalb so symbolisch für die Zeit für mich. Denn mit dem Wechsel von einem Millennium ins nächste schienen wir das Alte, das Vergangene hinter uns zu lassen, doch hat es sich selbstverständlich hinterhergeschmuggelt.

Ferner liefen:

Herr der Ringe Trilogie

Chihiros Reise ins Zauberland (2001)

Shaun of the Dead (2004)

Hotel (2004)

May (2002)

City Of God (2002)

Crouching Tiger, Hidden Dragon (2000)

26 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: Die 5 besten Filme aus den Jahren 2000 – 2004

  1. Crouching Tiger, Hidden Dragon…. Hätte ich daran gedacht, wäre mit Sicherheit zumindest ein „honorable mention“ drin gewesen.
    Deinen Platz 1 muss ich noch nachholen. Durch den deutschen Titel habe ich immer gedacht es wäre ein langweiliger B-Liebesfilm 😀

    Gefällt 1 Person

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.