Die 5 Besten am Donnerstag: Die 5 besten Filme aus den Jahren 2005 – 2009

Wir nähern uns der 100sten Ausgabe der 5 Besten am Donnerstag und damit dem Ende unserer wilden Fahrt durch die filmischen Jahrzehnte. Heute fragt uns Gorana bereits nach den 5 besten Filmen der Jahre 2005 bis 2009. Und wieder sind so viele Kandidaten dabei, dass eine ganze Reihe ferner liefens notwendig werden.

  1. ‚So finster die Nacht‘ (2008)

Der beste Vampirfilm spielt nicht in einem fernen, gotischen Schloss am Fuß der Berge, hinter dem finsteren Wald, sondern in einer deprimierenden, verschneiten, schwedischen Hochhaussiedlung. Mit sprödem Realismus erzählt Thomas Alfredson seine Geschichte um den einsamen 12jährigen Oskar und Eli, nach eigenen Angaben ebenfalls „ungefähr 12“. Er verzichtet auf jede Romantisierung der Beziehung und der Film kann gleichzeitig als Schaustück für die Wirksamkeit der Auslassung brutaler Details gelten.

  1. ‚Hot Fuzz‘ (2007)

Der beste Teil von Edgar Wrights Cornetto Trilogie. Beim ersten Ansehen nur eine schön gemachte Parodie auf typische US Actionreisser und Buddy Cop Streifen, zeigt der Film erst bei mehrfachem Schauen wie verdammt clever der Film eigentlich geschrieben und inszeniert ist. Die Story um die vermeintlich so kriminalitätsarme Provinzstadt und die Details des Vorgehens der Charaktere von Pegg und Frost verdienen unbedingt genaue Aufmerksamkeit. Die einzigen, die den Film wohl nicht mochten, sind die Verantwortlichen für den deutschen Untertitel…

  1. ‚Children Of Men‘ (2006)

Alfonso Cuarons extreme, pessimistische Vision einer Zukunft in der keine Kinder mehr geboren werden fühlt sich, gerade in ihren Details, heute fast noch aktueller an, als bei ihrem Erscheinen. Weiterhin bietet er aber auch eine geradlinige Thrillerhandlung mit vielschichtigen Charakteren, die ebenfalls kein Stück schlechter geworden ist.

  1. ‚No Country For Old Men‘ (2007)

Da musste ich keine Münze werfen, um zu entscheiden, ob der auf die Liste kommt, Friendo. Der beste Film der Coens seit ‚Fargo‘ verbindet Charakterstudien mit einer bestimmten Zeit und einem bestimmten Ort. Und dann wirft er in diese Zeit und in diesen Ort mit Anton Chighur einen Charakter, der da nicht nur nicht hingehört, sondern der auch noch vollkommen unergründlich ist. Auch sonst brechen sie einige Regeln des üblichen Filmemachens und liefern ihren vermutlich blutigsten und vielleicht melancholischsten Film ab (oder ist das ‚A Serious Man‘?).

  1. ‚Pans Labyrinth‘ (2006)

Guillermo Del Toro wirkt auf mich wie jemand, der sich leicht im Detail verliert. Jemand der sicherstellt, dass jedes Set perfekt aussieht, die Monstermasken nicht nur hochkreativ sind, sondern auch handwerklich perfekt umgesetzt. Darunter kann gelegentlich die erzählerische Seite seiner Filme leiden. Bei ‚Pans Labyrinth‘ seinem besten Film, ist das nicht der Fall. Hier trifft visuelle Perfektion auf einfühlsame Erzählung. Del Toro verliert sich aber nicht in seinem Märchen, ganz im Gegenteil, der Film beschäftigt sich sogar zentral mit dem Für und vor allem dem Wider der Flucht in die Fabel. Einer der besten Filme des noch jungen 21. Jahrhunderts.

 

Ferner liefen:

‚Speed Racer‘ (2008)

‚The Dark Knight‘ (2008)

‚Caché‘ (2005)

‚The New World‘ (2005)

‚There Will Be Blood‘ (2007)

‚Waltz with Bashir‘ (2008)

‚Moon‘ (2009)

16 Gedanken zu “Die 5 Besten am Donnerstag: Die 5 besten Filme aus den Jahren 2005 – 2009

  1. Ich muss noch wirklich so viele Filme der letzten Jahre nachholen, NO COUNTRY FOR OLD MEN steht schon seit Jahren hoch auf meiner Liste, aber irgendwie sollte es bisher nicht sein. Und von SO FINSTER DIE NACHT kenne ich bisher nur das Remake LET THE RIGHT ONE IN. Der zweite Cornetto-Film HOT FUZZ ist natürlich ein Riesenspaß, aber der dritte Teil der Reihe fehlt mir leider auch noch.

    Gefällt 1 Person

Und was meinst Du? (Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.